FGLRUN ben?tigt zu viel Rechenleistung 
Author Message
 FGLRUN ben?tigt zu viel Rechenleistung
Hallo,

wir haben folgendes Problem mit unserem Server. Leider mussten wir
feststellen, da? die FGLRUN.EXE ab und zu bis zu 50% Rechenleistung
ben?tigt, obwohl keiner in irgendeinem Programm ist.
Meine Frage:
Gibt irgendeine M?glichkeit abzufragen, welches Programm der FGLRUN
gestartet hat?

Ich w?re fr jede Holfe dankbar

Schweigard



Wed, 18 Jun 1902 08:00:00 GMT
 FGLRUN ben?tigt zu viel Rechenleistung

Dies ganze l?uft unter:
 NT 4.0 SP6
IDS 7.31 TC7
D4GL 3.01 TC1


Wed, 18 Jun 1902 08:00:00 GMT
 
 [ 2 post ] 

 Relevant Pages 

1. run "exec fglrun program"

2. SQL-Profis: Eine harte Nuss zu knacken ...

3. Dringend!! OLE-DB Verbindung zu SQL Server 2000

4. Problem ′Zugriffsrechte con SQL 7.0 zu Access

5. Hilfe zu VB6.0

6. Java Calendar oder Date zu T-SQL smalldatetime?

7. Neu: Diskussionsforum zu Colin McRae

8. Sperrungs-Datei zu gross

9. Kleine Frage zu dBASE V und VB 5

10. Only for german ERP-users: Umfrage zu betriebswirtschaflticher Standardsoftware

11. ACCESS 2000 User will umsteigen auf Oracle zu Delphi


 
Powered by phpBB® Forum Software